Herzlich willkommen beim Tennisclub Asbach

 

Wichtige Termine 2017
 Schnuppertraining immer möglich
 Jahreshauptversammlung 31.03., 19.00 Uhr
 Frühjahrsinstandsetzung 08.04., 11.00 Uhr
 Schnuppertennis So., 23.04 
 Schnuppertennis So., 05.06.
1. LK-Turnier 21.-23.07.
 TCA auf der Kirmes 05.- 09.08.
2. LK-Turnier (Tagesturnier) Sa., 26.08.
 PlayersNight Sa., 23.09.
3. LK-Turnier (Tagesturnier) Sa., 30.09.

News/Berichte

Die Herren Mannschaft des Tc Asbach gewinnt überraschend das Finale der Winterrunde in Bad Breisig gegen die DJK Ochtendung. Nach fünf Spielen,mit einer Bilanz von vier Siegen (Tc Remagen, Tc Bad Bodendorf, DJK Ochtendung, Sg Bad Breisig/Niederzissen)und einer Niederlage (SV Altenahr), schloss das Team um Mannschaftsführer Fabian Gasper auf Platz 2 die Gruppenphase ab. Punktgleich mit dem Ersten. Dieser zweite Platz qualifizierte den Tc Asbach für das Finale. Dort erwartete man erneut die DJK Ochtendung, welche man bereits einmal besiegte. Allerdings verstärkte sich der Gegner für Finale mit einem Herren Rheinlandliga Spieler. So wähnten sich unsere Herren eigentlich chancenlos da man in den Lk's komplett schlechter eingestuft war. Um so überraschender sind die Einzelergebnisse ausgefallen. Diese wurden allesamt gewonnen und es hagelte ordentlich LK Punkte. So ging man mit einer Führung ins abschließende Doppel. Und auch dort zeigte der TCA eine gute Leistung. Leider musste man sich sehr knapp mit 5:7 6:3 9:11 geschlagen geben. So stand  es am Ende 2:2 nach Match-Punkten. Aufgrund der mehr gewonnen Sätze heißt der Winterrunden Sieger in Bad Breisig TC Asbach! Ein toller Erfolg bei der Ersten Teilnahme an einer Winter-Medenrunde für die Herren. Nun gilt es die tolle Form mit nach draußen zu nehmen. Für den TCA sind zum Einsatz gekommen: Fabian Gasper, Daniel Glockmann, Jonas Klossok, Johannes Wagner, Tobias Schmitz 

Clubmeisterschaften und Playersnight – Ein Rückblick

Mit dem Startschuss am 10. Juli eröffneten wir die Clubmeisterschaften 2016. In den Kategorien: Herren, Damen und Mixed hatten die Teilnehmer bis zur Playersnight am 15. Oktober Zeit, sich zu verabreden und ihre Partien auszutragen. In den vergangen Jahren mussten die Meisterschaften aufgrund mangelnder Anmeldungen oft noch im letzten Moment abgesagt werden. Doch nicht dieses Jahr. Alle 3 Kategorien waren ausreichend gut belegt um zunächst ein Gruppenphase und später die Halbfinals zu spielen. Die Finale wurden am Tag der Playersnight ausgetragen.

Doch nun auch ein paar Worte zu den Ergebnissen:

Zum ersten Mal nehmen drei Mannschaften des Tennisclub Asbach an "Winterrunden" teil.

Die Damen 30 schlagen dabei in Altenkirchen auf. Gespielt wird in einer 4er Gruppe. Im ersten Spiel gegen Flammersfeld konnten sich unsere Damen mit 12:2 durchsetzen. In der darauffolgenden Partie gegen Müschenbach musste man sich sehr knapp mit 8:6 geschlagen geben. Im letzten Spiel am 04.03 wartet der härteste "Brocken". Es geht gegen die Gastgeber und Rheinlandliga Damen aus Altenkirchen.

Drei Mannschaften konnten die Herren / Herren 30 melden. Die "reine" Asbacher Herren Mannschaft tritt in Bad Breisig an. Nach vier von fünf Spiel liegt das Team um Mannschaftsführer Fabian Gasper Punktgleich mit dem Ersten auf Platz zwei. Im abschließenden Gruppenspiel gegen die SG Bad Breisig/Niederzissen gilt es sich fürs Finale der zwei Besten Mannschaften zu qualifizieren.

Die anderen beiden Mannschaft, gemischt aus Herren und Herren 30 Spielern, greifen zusammen mit Daufenbach zum Schläger. Die SG kämpft in Ransbach-Baumbach um LK-Punkte. Dabei liegt eine Mannschaft mit 8:4 Punkten auf Platz 3. Die andere Mannschaft belegt vor dem letzten Spiel Platz 5.