Herzlich willkommen beim Tennisclub Asbach

 

aktuelle Termine 2021
Schnuppertraining Kinder wird noch bekannt gegeben
Schnuppertraining Erwachsene wird noch bekannt gegeben
Jahreshauptversammlung wird noch bekannt gegeben
Saisoneröffnung wird noch bekannt gegeben
Medenrunde Sa., 08.05. - So., 11.07.
1. LK-Turnier Fr., 03.09.-05.09.
2. LK-Turnier (Tagesturnier) So., 19.09.
 

News/Berichte

Mit einem Unentschieden ist der Tennisclub Asbach gegen den TC Rhein-Wied Neuwied in die Mixed-Medenrunde 2015 gestartet.

Gleich zweimal musste man sich im Match-Tiebreak geschlagen geben.

Den Auftakt machte Ken Marx. Gegen Lk 9 zeigte er eine klasse Leistung. Nach verlorenem ersten Satz kämpfte er sich in die Partie und konnte den zweiten schließlich 6:4 für sich entscheiden.

 

Im anschließenden Match-Tiebreak fehlte dann das Quäntchen Glück. 3:6 6:4 7:10

Im ersten Damen Einzel erging es Kirsten Bungarten ähnlich wie Ken Marx. Auch sie verlor den ersten Satz 4:6 und konnte den zweiten mit 6:1 gewinnen. Trotz Matchbällen im Tiebreak reichte es nicht ganz. 10:12.

In der zweiten Runde konnten dann die ersten 4 Punkte für den TCA eingefahren werden. Anke Müller wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und gewann deutlich mit 6:3 und 6:1.

Tobias Schmitz siegte ebenfalls mit 6:2 und 7:5. So stand es nach den Einzeln schon Unentschieden 4:4.

In den anschließenden Mixed-Doppeln kam Maren Simon-Marx für Kirsten zum Einsatz. Zusammen mit Ehemann Ken holten sie drei weitere Punkte. 6:2 6:0. Somit war das Unentschieden schon erreicht.  Im zweiten eng um kämpften Mixed mussten sich Anke Müller und Tobias Schmitz mit 6:7 und 5:7 geschlagen geben. So blieb es bei der Punkteteilung.  Alle Beteiligten hatten viel Spaß und freuen sich auf den zweiten Spieltag.